„Wir wollen das körperliche und seelische Wohlbefinden unserer Patienten erhalten und verbessern. Hierfür ist medizinisches Wissen von entscheidender Bedeutung. Aus diesem Grund nutzen wir Symposien und Fachtagungen, um uns auszutauschen und kontinuierlich zu bilden. Wir gehen weiter und bleiben nicht stehen.“

Spezialisierungen und Schwerpunkte

  • Diabetologie (DDG, Deutsche Diabetes Gesellschaft)
  • Physikalische Therapie
  • Sozialmedizin
  • Hausarzt

Sprechzeiten

Montag 8–12 Uhr 14–18 Uhr
Dienstag 8–12 Uhr
Mittwoch 8–10 Uhr
Donnerstag 8–12 Uhr 15.30–18 Uhr
Freitag 8–12 Uhr

Biografisches

Dr. med. Kerstin Pirlich wurde 1960 in Leipzig geboren.

Sie studierte Humanmedizin an der Universität Leipzig und erhielt 1985 ihre Approbation. Die anschließende Facharztausbildung im Fachgebiet Innere Medizin absolvierte sie am damaligen Bezirkskrankenhaus Aue, ebenso wie ihre Promotion.

Dr. med. Pirlich arbeitete bis 1995 als Stationsärztin auf der hämatologisch-onkologischen Station der Medizinischen Klinik I im Klinikum Aue. Zuletzt war sie bis Ende 2010 als internistische Oberärztin, stellvertretende Chefärztin und Leiterin des Behandlungszentrums für Typ 1- und Typ 2-Diabetiker am Fachklinikum Brandis tätig.

Seit 2011 ist sie Internistin und Diabetologin am MVZ Stoffwechselmedizin. Sie lehrt regelmäßig an der Sächsischen Akademie der Sozial- und Rehabilitationsmedizin.